Fichtelbachstraße, Augsburg

Niederberger Höhe 32 - 64, Koblenz

Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, am bekannten »Deutschen Eck«, liegt eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands: Koblenz. Vier Mittelgebirge mit Wald-, Grün- und Wasserflächen bilden den Rahmen für die einzigartige Kulisse rund um diese Stadt. Zeugnisse der über 2000-jährigen Geschichte der Stadt sind Kirchen, Schlösser, ehemalige Adelshöfe und herrschaftliche Bürgerhäuser. Enge Gassen, romantische Winkel und einladende Plätze bezaubern Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt.

Koblenz ist das wirtschaftliche und kulturelle Oberzentrum am Mittelrhein und damit Drehscheibe des internationalen Fremdenverkehrs. Als erste Stadt in Rheinland-Pfalz hat Koblenz sich dafür entschieden, 2011 eine Bundesgartenschau auszurichten. Gute Gründe dafür gibt es viele. Alle Städte, die bisher eine Bundesgartenschau ausgerichtet haben, konnten davon profitieren. Das gilt sowohl für die Zeit vor und während der BUGA als auch viele Jahre danach.  

Der beliebte und gefragte Stadtteil Koblenz-Niederberg befindet sich auf der rechten Rheinseite direkt gegenüber des künftigen BUGA-Geländes und bietet sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Die nahe gelegene Koblenzer City ist in wenigen Minuten mit dem PKW oder dem ÖPNV zu erreichen.

Die Wohngebäude sind vollständig unterkellert, alle Wohnungen sind mit Balkonen ausgestattet. Die Häuser verfügen je Gebäudekomplex (bestehend aus 3 bzw. 2 Häusern) über eine Gaszentralheizung. Die Außenanlagen sind parkähnlich angelegt, es befinden sich zwei Spielplätze auf dem Gelände.
Objektbeschreibung
Lage Niederberger Höhe 32 - 64
56077 Koblenz
Baujahr 1965
Gebäude 13 baugleiche Sechs-Familien-Häuser
Wohnungen 60 Wohneinheiten
2- bis 4-Zimmer-Wohnungen
Mietfläche Ca. 3.781 m²
Parkplätze 11 Garagen und 10 Stellplätze
Bilder
Lageplan

Ansprechpartner

Schwäbische
Wohnungs AG
Hans-Peter Glöggler
Lenzhalde 18
70192 Stuttgart

Mobil: 0175-223 95 17
E-Mail

Informationsmaterial